Eine junge Frau in einer Bar. Eine Late-Night-Talkerin. Sie erzählt, spielt, lebt 19 Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind. Es sind alltägliche Geschichten, scheinbar banal und dennoch außergewöhnlich. Es sind Geschichten über Begegnungen, das Kennenlernen, die Phantasie der Liebe, über Verführung und die Suche nach Nähe. Mal märchenhaft, mal sehr real, melancholisch und voller Humor. Das Mädchen, das den Mann ihrer Träume nicht anspricht, der ihr aber dennoch folgt. Die Frau, die sich Wunden zufügt, um ihre Liebhaber nicht zu vergessen. Der Mann, der die beste Möglichkeit sucht, um sich zu trennen.

Es sind die Geschichten und Träume der Frau Beautiful. Wie in der Kabine einer Peepshow, die es dem Kunden erlaubt, nur durch ein kleines Fenster hindurch eine Szene in einem benachbarten Raum zu betrachten, bekommen wir einen Einblick in die Gedankengänge dieser Frau – ein winziger Ausschnitt der Realität; einen Bruchteil jenes Stoffes, aus dem das Leben gemacht ist. Ein Theaterabend über das Suchen und Finden zum Mit- und Weiterdenken.

Dazu spielt Frieder Zimmermann live seine eigens für diese Inszenierung komponierte Musik, produziert Geräusche und Stimmen. Er gibt damit den Geschichten einen eigenen Sound.

Beginn ist am Freitag, 11.10.2013, 20 Uhr im Theater Wechselbad.

Es spielen: Anna Möbus (Schauspiel); Frieder Zimmermann (Musik)
Regie: Dominik Schiefner
Musik/Sounddesign: Frieder Zimmermann
Raum: Birgit Schuh
Bühne/Videos: Wolfgang Kurtz
Kostüme: Eva Mühlenbeck
Workshopleiterin Maria Weida

 

Weitere Vorstellung am: 18./19.10.2013; 07.11.2013; 23.11.2013; 01.12.2013; 08.12.2013 und 21.12.2013

www.theaterproduktion-peepshow.de