Kraftwerk off/on startet morgen mit einem Polit-Talk zum Thema „Freies Theater in Sachsen“ Ab 18 Uhr geht’s los mit der freundlichen Unterstützung der Galerie Modul 8.

Mit dabei sind:

  • Annekatrin Klepsch von den LINKEN,
  • Anita Köhler vom Bündnis Freie Bürger
  • Dr. Karl-Heinz Gerstenberg vom BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Christa Müller von der CDU
  • FDP hat nicht auf die Einladung reagiert
  • SPD fehlt krankheitsbedingt

Die Moderation übernehmen Utz Pannike vom Landesverband der Freien Theater in Sachsen und Julia Amme vom Theater La Lune.

Die Gesprächsrunde befasst sich mit der Bedeutung der Freien Theaterszene für die Kulturlandschaft Dresdens und Sachsens, um ihre Wahrnehmung in Politik und Gesellschaft und eine weitere Professionalisierung. Viele anwesende Künstler und Künstlerinnen werden ebenfalls Wortbeiträge liefern.

Es wird ganz sicher eine spannende Runde und ein schöner Auftakt für unser gemeinsames Tanz- und Theaterspektakel.
„Wir geben alles – was gebt ihr?“

Freitag, 13.09.2013 / Beginn: 18 Uhr
Danach: großer Umzug aufs Festgelände!!

Galerie Modul 8
Ehrlichstraße 3 (am Rand des Kraftwerksgeländes)
01067 Dresden